Initiativträger

Unabhängig von der Frage der Rechtsträgerschaft ist das Bemühen um eine zukunftsorientierte Waldorfpädagogik im Raum Evinghausen - Bramsche - Osnabrück mit ihren vielen Facetten das gemeinsam verbindende Anliegen.

Das Sozialwerk wird vor allem durch die helfen wollende Initiative der Vorstände geprägt. Sowohl der Schulvereins- als auch der Sozialwerks-Vorstand und die Stiftung Waldorfpädagogik Osnabrück arbeiten eng und kooperativ zusammen, um so untereinander die Nöte wahrzunehmen und sich gegenseitig zu stützen.

Mitglieder des Vorstandes des Sozialwerks sind Rebecca Heye-Enneking, Esther Grußendorf, Friedrich von Homeyer, Bernd Marstall und Richard Morris.

Wenn Sie Fragen oder Ideen haben - sprechen Sie uns bitte an. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2012 Sozialwerk Evinghausen